Gelbmann Stephan

MUC-CITY.DE

WERKSVIERTEL MITTE - MÜNCHEN

GRÖSSTES TRANSPORTABLES RIESENRAD DER WELT

Auf Facebook: MUC-CITY - Im Internet: MUC-CITY.DE

13.01.2019 - Das Riesenrad im Werksviertel drehte sich heute mit geladenen Gästen

Jungfernfahrt für alle Gäste

14.04.2019 - Die ersten Runden wurden gedreht.


Ein tolles Erlebnis war meine erste Jungfernfahrt mit dem Riesenrad im Werksviertel Mitte. Heute war die offizielle Eröffnung für die Bürger. Gestern konnten schon geladenen Gäste eine Runde drehen. Pünktlich um 10 Uhr wurde das Banz zerschnitten und die Kassen frei gegeben. Noch lief nicht alles reibungslos. Der Kassencomputer an meiner Kasse streikte und wollte kein Familientickets für eine Familie mit drei unterschiedlich alten Kindern, eines unter einer bestimmten Grenze, ausspucken. Entnervt kaufte der Vater dann drei Erwachsenentickets. Das Riesenrad dreht sich immer! Eingestiegen wird bei laufendem Rad. Da es sich so langsam dreht, ist das Zu- und Aussteigen auch für ältere Menschen kein Problem. Zu erfahren war aber auch, dass bei Rollstuhlfahrer oder ähnlich stark behinderten Menschen, das Rad doch kurzzeitig abgehalten werden kann. Die Fahrt lohnt sich und der Ausblick war trotz etwas diesigem Wetter fantastisch. Hoch über dem Werksviertel konnte man auf die Gebäude schauen. Auch die Schafe auf dem Dach sind, in meinem nachfolgenden VIDEO am Abend, zu sehen. Nach einer halben Stunde war man wieder auf dem Boden und konnte entspannt aussteigen.

Wie immer, auf facebook.com/DasWahreOriginal und im Internet unter https://muc-city.de wird aktuell über diesen Aufbau berichtet.

Schon bald können wir Münchner uns über eine neue Attraktion im Werksviertel-Mitte freuen: Dort wo in Zukunft Münchens neues Konzerthaus stehen wird, ermöglicht ab dem Frühjahr 2019 in Zwischennutzung das Weel of Munich (WOM) – ein 78 Meter hohes Riesenrad – einen vollkommen neuen Blick auf die Stadt. Die Fahrt in den klimatisierten Gondeln wird etwa eine halbe Stunde dauern. Die Stromversorgung erfolgt – ganz im Sinne des ebenso konzipierten Viertels – nachhaltig vor Ort. Zusätzlich zu den „normalen“ Gondeln wird auf dem Weel of Munich auch eine VIP-Gondel eingerichtet, die speziell für Events gebucht werden kann. Mehr dazu unter WERKSVIERTEL-MITTE und auf Hi-Sky sowie auf Hi-Sky das Unternehmen.
Ich berichte auf meinen Internetseiten muc-city.de und auf facebook unter muc-city über dieses Event.
Presse: BR24, MAURER, Parkerlebnis.de, münchen.tv, nordbayern.de,